raMSes Weihnachtsfeier am 2. Advent

4. Dezember 2016 


Hand in Hand für Norddeutschland: Floßfahrt auf der Oker mit Barbecue

13. August 2016

 

Die DMSG-Landesverbände von Niedersachsen, Schleswig Holstein, Mecklenburg-Vorpommern und Hamburg waren im letzten Jahr Partner von "Hand in Hand für Norddeutschland". Dank der eingenommenen Spenden konnten die DMSG-Gruppen aus Braunschweig, Wolfsburg, Salzgitter und Peine eine gemeinsame Floßfahrt mit anschließendem Barbecue bei schönstem Sommerwetter genießen. Vielen Dank für die Fotos an Agnes und ihren Mann!

 

http://www.ndr.de/hand_in_hand_fuer_norddeutschland/index.html


"KG Ramses - Selbsthilfegruppe für MS-Kranke in Braunschweig" gestaltet die Sendung Plattenkiste von NDR 1 Niedersachsen

2. März 2016

Viel zu erzählen gab es in der Sendung „Plattenkiste“ bei NDR 1 Niedersachsen. Am 2. März zwischen 12 und 13 Uhr unterhielten sich Michael Beese, Waltraud Möller und Gudrun Beckner mit Moderatorin Martina Gilica über die Arbeit der Kontaktgruppe Ramses - Selbsthilfegruppe für MS-Kranke in Braunschweig.

Beratungsstellenleiterin Gudrun Beckner erklärte die 1000 Gesichter der neurologischen Krankheit. Multiple Sklerose äußert sich sehr unterschiedlich. Es können Bewegungsstörungen auftreten, Seh- oder Sprachstörungen. Manchmal verläuft MS schubweise, aber es kann manchmal auch Zeiten von Rückbildungen der Störungen geben. Sie selbst ist ebenfalls Betroffene.

Bei Michael Beese kam die Krankheit überraschend - er stellte beim Fahrradfahren Probleme im Bewegungsablauf fest. Eine Arzt-Odyssee begann. Erst im MRT erwies sich die Krankheit und konnte nun behandelt werden. Seine Ungewissheit empfand er bis dahin als sehr belastend. Inzwischen treibt er längst wieder Sport - in einer Rehasportgruppe für MS-Kranke. Auch Waltraud Möller schob zunächst ihre Schmerzen im Arm auf Überlastung, zumal sie als alleinerziehende Mutter immer unter Druck stand. Auch bei ihr kam die richtige Diagnose nach dem MRT, und das sichere Wissen bedeutete ihr eine Erleichterung.

Die Kontaktgruppe Ramses bietet Raum für Austausch über aktuelle Themen, Hilfe bei Formularen und Anträgen, Umgang mit Stress, Gespräche mit Gleichgesinnten und vor allem Verstanden-Werden. Sie planen Seminare und machen Ausflüge. Auch die Angehörigen werden einbezogen in der KG Ramses, sie sind dort ebenso willkommen wie die Erkrankten. Größtes Problem der Angehörigen ist häufig, dass sie nicht direkt helfen können - und hier können auch sie sich Rat und Hilfe holen.

Von Montag bis Freitag heißt es zwischen 12 und 13 Uhr bei NDR 1 Niedersachsen „Die Plattenkiste – Hörer machen ein Musikprogramm“ und die Sendung wird komplett von den Gästen gestaltet.  In der Sendung können sich Vereine, Clubs, Organisationen vorstellen – egal ob Chor, Surfclub, Theater- oder Selbsthilfe-Gruppe. Informationen zur Bewerbung unter www.ndr1niedersachsen.de


Sondervorführung „Kleine graue Wolke“ im Roten Saal in Braunschweig

28. Januar 2016

 

In Kooperation mit der DMSG Niedersachsen - Beratungsstelle Braunschweig zeigte das Kino Roter Saal am 28. Januar um 17.30 Uhr den Film „Kleine graue Wolke“. Der Dokumentarfilm der jungen Filmemacherin Sabine Marina ist ein mutiges Selbstporträt über ihr Leben mit der Krankheit Multiple Sklerose, ausgezeichnet mit dem „Hertie-Preis für Engagement und Selbsthilfe“.


»Nicht nur ein Aufklärungsfilm über eine immer noch rätselhafte Krankheit, sondern eine bewegende und anrührende Parabel auf das Leben schlechthin. Es ist ein Film von einer, die auszog, das Fürchten zu verlernen.« Die Welt

„Kleine graue Wolke“  jetzt auch auf DVD zum Beispiel in Braunschweig kaufen


 raMSes Weihnachtsfeier am Nikolaustag

6. Dezember 2015 


 raMSes bei der Okerwelle 

15. Oktober 2015
 
Am 15. Oktober 2015 waren wir von 20 bis 21 Uhr in der Wunschkiste mit Wolfgang Altstädt bei Radio Okerwelle zu Gast. Die Live-Sendung rund um unsere Gruppe, die Unternehmungen und das Leben mit MS konnte auch per Livestream angehört werden. 

Start 1. MS-Sportgruppe in Braunschweig

6. Oktober 2015

 

Unsere Initiative hat sich gelohnt: Seit dem 6. Oktober findet von 16 bis 17 Uhr in der Sporthalle Reichsstraße regelmäßig eine MS-Sportgruppe statt. Veranstalter ist der MTV in Braunschweig.

 

Als Trainerin engagiert sich wöchentlich die Physiotherapeutin Wibke Meyer und unterstützt wird die Sportgruppe durch die DMSG Niedersachsen. Haben wir dein Interesse bzw. deinen sportlichen Ehrgeiz geweckt und du möchtest gerne mitmachen? Dann melde dich einfach beim MTV Gesundheitssport (Telefon 0531 - 49 218)

 Seminare: Grenzen setzten und Neinsagen

30. August und 5. September 2015

 

Unter der Leitung der Dipl. Sozialpädagogin und Heilpraktikerin für Psychotherapie (HPG) Regina Marwik konnten wir in netter Runde an zwei Samstagen je drei Stunden unseren Mut zum Neinsagen (wieder)entdecken und lernen, wie man Grenzen setzt, ohne dabei Schuldgefühle haben zu müssen.

 

Unser besonderer Dank gilt der AOK, ohne deren finanzielle Zuwendung diese Seminare nicht möglich gewesen wären.

 

www.therapie-marwik.de